Vortänzerlehrgang in Alteglofsheim

Vom 28. Februar bis 1. März fand heuer, nach einjähriger Pause, der Vortänzerlehrgang des Trachtengau Niederbayern, in der Musikakademie im Schloß Alteglofsheim statt. Bereits zum 23. Mal seit 1990 wurde dieser Lehrgang abgehalten. Der 1. Gauvortänzer Edgar Holz konnte hierzu 23 Paare aus dem ganzen niederbayerischen Raum begrüßen.

Aufgespielt von den beiden Musikanten Florian Weinmann und Sebbal Scholler, wurden folgende Tänze einstudiert: Schlamperer, Schwarzer Falke, Topporzer Kreuzpolka, Warschauer Mazurka, einfacher Dreher, Steieregger, Mühlviertler Landler, Walzer der Tante Henriette, Böhmischer Landler, Tampet, Waldegger, Maxberger, Sommermorgenwalzer, Kathi Landler, Graf von Luxemburg, d´Woaf im Kreis, Altenberg Boarischer, Feuerwehrpolka contratanz, Niederbayerische Mazurka, offener Walzer, Achtertanz, Knödldrahner, Rehberger Landler, Neuboarischer, Niederbayerischer Landler, Masime, Jägermarsch, Fuchsschwanz, Sternpolka, Marienfrieder, d´sche Marie, Fensterltanz, Hiatamadl, Schlittschuhläufer und der Familienwalzer. Dazu kamen noch weitere Tänze wie Jagerpolka, Tiroler und Italiener, bei denen es galt eine Tanzbeschreibung zu lesen und umzusetzen. Jede Menge Zwiefache und Boarische rundeten das Programm ab.

Am Abend ging es dann mit einer kleinen Wanderung, mit Flurandacht, nach Thalmassing zum Ripperlessen. Nach ein paar fröhlichen Stunden mit Musik und Gesang, machte man sich auf den Weg zurück nach Alteglofsheim.

Am Sonntagmorgen, pünktlich nach dem Frühstück, ging man dann wieder zur Tagesordnung über. Es wurde weitergetanzt bis zum Nachmittag. Nach einer kurzen Aussprache, wie es denn den Teilnehmern gefallen hat, kam man zum Entschluß, den Lehrgang auch zukünftig in Alteglofsheim abzuhalten. Dann wurde gewählt, und es gab folgendes Ergebnis: Neuer 1. Gauvortänzer ist Stephan Hauser vom TV Pfeffenhausen, seine beiden Stellvertreter sind Christian Eidenschink vom TV Elisabethszell  und Daniel Kainz vom TV Hengersberg.

Bei Kaffe und Kuchen lies man den Lehrgang ausklingen.

Auf diesem Wege, möchte ich mich noch einmal bei allen Mitwirkenden und Teilnehmern für das gute Gelingen des Lehrganges recht herzlich bedanken.

 

 Auf dem Bild zu sehen sind die beiden Gauvortänzer Edgar Holz und Stephan Hauser mit ihren Ehefrauen, Musikant "Sebbal" Scholler und Sachgebietsleiter Volkstanz Werner Riedel.

 Eurer 1. Gauvortänzer 

Edgar Holz

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Besucherzähler  

Heute 15

Gestern 24

Woche 78

Monat 212

Insgesamt 241055

   
© Niederbauerngau.de

Login

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok